Insperia

Loading...

NPSO: Neue Punktuelle Schmerz- und Organtherapie

Die NPSO wurde 1993 von dem verstorbenen Heilpraktiker Rudolf Siener begründet.

Durch diese effektive Methode können erfahrungsgemäß ganzheitlich und ursächlich Schmerzen und Organbeschwerden behandelt werden.

Diese Therapie könnte man zwischen der Akupunktur und der Neuraltherapie einordnen, als energetische Reflexzonentherapie.

Schmerz ist das, was die Patienten am häufigsten in unsere Praxen führt, als Warnsignal, das anzeigt, dass etwas nicht in Ordnung ist. Art und Weise des Schmerzes können Wegweiser zur Ursache sein und durch das Lösen von Blockaden behoben werden. “ Schmerz ist der Schrei des Gewebes nach fließender Energie.“ ( Grundlagenwerk der Akupunktur aus dem 3. Jahrhundert v. Chr.)

 Mit dem sogenannten Kristall Pen suche ich diese Blockaden und löse sie. Dieser Pen hat eine Kristallspitze, wechselndes Licht und ein moduliertes Magnetfeld.

 Zusammenfassend kann man sagen , dass die NPSO erfahrungsgemäß wie folgt wirkt:

  • Schmerzlindernd
  • Entkrampfend
  • Durchblutungsfördernd
  • Antientzündlich
  • Lymphaktivierend
  • Entsäuernd/ Entschlackend
  • Stoffwechselanregend
  • Psychovegetativ hormonell ausgleichend
  • Emotional entspannend
  • Blockaden lösend



Wittorfer Str. 18
24534 Neumünster

Tel. 04321 9648839
mail[at]heilpraktiker-timm.de